Skip to content

40. International Foodservice-Forum | Hamburg: Wichtigster Brainfood

Hochkarätige Referenten beim diesjährigen 40. Internationalen Foodservice-Forum: ua Keynote-Speaker Anders Indset über Leadership im 21. Jahrhundert, Clarissa Käfer über Nachhaltigkeit als Umsatztreiber und Klaus Schmäing über den Erfolg mit grünen Burgern.

Am 29. April 2022 kommt die Branche endlich wieder für den wichtigsten Brainfood- und Networking-Event in Hamburg zusammen. Motto des 40. Internationalen Foodservice-Forum: Zündstoff Zukunft – Aufbruch in die neue Hospitality Welt. Entscheider im Außer-Haus-Markt bekommen traditionell am Vortag der Gastro-Leitmesse Internorga von hochkarätigen Referenten wichtige Impulse für ihr künftiges Tun.

Zurück ins Congress Center Hamburg geht es für Europas größten Kongress für Profi-Gastronomie nach drei Jahren im Mehr Theater am Großmarkt und der digitalen Ausgabe im Vorjahr. Frisch renoviert bietet die altbekannte Location ausreichend Platz – auch fürs Netzwerken.

Bereits online: der Ticketshop und das ausführliche Programm für das 40. Internationale Foodservice-Forum.

Gretel Weiss, foodservice-Herausgeberinwird erstmals gemeinsam mit Redakteurin Katrin Wissmann das Ranking der Top Foodservice-Player 2021 mit seinen Gewinnern und Verlierern präsentieren. Im Fokus stehen natürlich auch Treiber und Trends sowie Lernstoff für die kommende Zeit.

Starkes Wachstum verzeichnete in den vergangenen Monaten der Vertriebskanal Delivery. Lieferando-Chefin Katharina Hauke stellt sich auf der Bühne Fragen zum Deutschland-Geschäft des stetig wachsenden Drittanbieters in puncto Bestellplattform und Lieferdienstleistung. der neue Burgerme-CEO Jens Hochhaus gewährt Einblicke in das expandierende Premium-Burger-Delivery-Konzept, das ausschließlich mit eigenem Online-Shop und eigener Flotte arbeitet.

It is ist und wird weiterhin eine der größten Herausforderungen für die Gastro-Branche bleiben: profitables Pricing. Worauf zu achten ist, erklärt Experte Prof. Dr. Torsten Olderog, von der AKAD University in Stuttgart.

Über entscheidende Erfolgsfaktoren berichten drei etablierte Gastro-Konzepte mit Zukunftspotenzial. Lars Eckart, Paulaner Franchise & Consulting in München, stellt den gastronomischen Exporterfolg der Brauerei vor und zeigt, wie das Businessmodell Hausbrauerei funktioniert. Matthias Maier von Domino’s Pizza Deutschland gibt Einblick in die dreifache Power des Unternehmens: Technologie, Delivery und Innovation. Andreas Karlson verrät die Expansionspläne von Sticks’n’Sushi.

Mit dabei ist beim 40. Internationalen Foodservice-Forum auch Gastronom und Digitalisierungs-Experte Michael Kuriat. Er zeigt auf, wie Gästebindung, Gewinnung und Kommunikation im digitalen Zeitalter funktionieren.

Die Konsumtrends der Zukunft gehen klar in Richtung Nachhaltigkeit. Dazu zählt in jedem Fall das Thema Plant-based-Alternativen. Katleen Haefele von ProVeg stellt dafür das jüngste Veggie-Ranking der Markengastronomie vor. Klaus Schmäing von Burger King Deutschland wird darüber berichten, inwieweit Deutschlands zweitgrößtes Markengastro-Unternehmen auf grün umstellt. Inwiefern Nachhaltigkeit sogar ein Umsatztreiber sein kann, erklärt Clarissa Kafer anhand ihres jüngsten Projekts: das Restaurant Green Beetle in München.

Keynote-Speaker ist der Wirtschaftsphilosoph und Rock’n’Roll-Plato Anders Indset. Der frühere Handball-Bundesligaspieler und Unternehmer inspiriert heute Manager und ist Sparringspartner für internationale CEOs und politische Führungskräfte.

Durch das Programm führen foodservice-Chefredakteur Boris Tomic und leitende Redakteurin Ilona Renner.

Das Internationale Foodservice-Forum als traditionelle Auftaktveranstaltung der Internorga setzt nicht nur inhaltliche Akzente, gibt neue Denkanstöße und Input fürs Business – sie ist auch das größte Netzwerktreffen der Branche hierzulande. Die Internorga, Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, findet vom 30. April bis 04. Mai 2022 in Hamburg statt. Sowohl für den Besuch der Messe als auch für die Teilnahme am Forum die dann aktuellen Hygieneregelungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.